14. April 2018, Frankfurt

Die Strahlkraft ihrer legendären, stets vertraut und so unendlich geschmeidig klingenden Stimme berührt seit über 50 Jahren Menschen rund um den Globus.

Dionne Warwicks Sound, der Pop, Gospel und R’n’B vereint, überwindet musikalische und kulturelle Grenzen. Sie prägte die Charts über Jahrzehnte mit Welthits wie „I Say A Little Prayer“, „Heartbreaker“ und „That´s What Friends Are For“ und beeinflusste Generationen. Im Rahmen ihrer „What The World Needs Now is Love“-Tour beehrt die mit fünf Grammys ausgezeichnete „Pionier-Chanteuse des schwarzen Middle-of-the-Road-Pop“ (Rolling Stone) das Musikmesse Festival, begleitet von der Neuen Philharmonie Frankfurt.

Wir freuen uns auf diese Once-in-a-Lifetime-Chance, Dionne Warwick auf der Bühne zu erleben. Dieser Abend wird so beeindruckend werden, wie die Aura, die die Sängerin selbst umgibt.

Samstag, 14. April 2018, Congress Center Messe Frankfurt
Konzertbeginn: 20 Uhr

Für Musikmesse Festivalbändchen-Inhaber ist der Eintritt frei – solange Kapazitäten vorhanden sind.

Bildschirmfoto 2018-04-05 um 10.49.27
Share
iCal Import