11. November 2018, Hanau

Music First!

Kammerkonzert mit Musikern der Neuen Philharmonie Frankfurt

Bernstein-Jahr – Was liegt näher, als ein amerikanisches Kammerkonzert?

Amerikanische Musik gilt als kommerziell erfolgreich, europäische als künstlerisch
beutend. Mit Dvoˇráks „Amerikanischem Streichquartett“, Gershwins „Porgy and Bess“ für
Klarinettenquartett, dem „Adagio for Strings“ von Samuel Barber und dem Duo für Flöte und Klavier von Aaron Copland hebt das Ensemble diesen Gegensatz auf.

Dem Meister zu Ehren hat Jens Troester aus der „West Side Story“ das Stück „Cool“ fürs Kammerensemble arrangiert.

Musik zuerst!

11. November 2018, Comoedienhaus Wilhelmsbad
Konzertbeginn 20.00 Uhr

Bildschirmfoto 2018-11-05 um 14.47.32
Share
iCal Import