Große Klassik intensiv erleben – das ist das Motto der Capitol Classic Lounge. In einem der charismatischen Konzerträume der Rhein-Main-Region servieren wir klassische Musik zum einen stilgerecht, zum Teil aber auch immer wieder in Kombinationen und Präsentationen, wie Sie gewöhnlich selten zu erleben sein dürften.

Grundsatz der Capitol Classic Lounge ist dabei immer: Musik möglichst pur erleben – aber eben noch ein kleines ‚Extra‘ mitnehmen. Zum einen in der Musikauswahl. Die Neue Philharmonie Frankfurt versorgt ihr Publikum jedes Mal mit einer klangvollen Grunddosis bekannter und bedeutender Werke. Garniert allerdings vielfach mit Seltenem und Neuem – bei dem wohl noch keiner das Haus verlassen hat, ohne das Gefühl mitzunehmen, Gast bei etwas Besonderem gewesen zu sein. Händel und Zappa in einer gemeinsamen Orchestersuite? Mozart und Moondog? Hier ja! Natürlich auch: Ludwig van Beethovens enthusiastische „Neunte“ oder Johannes Brahms‘ Violinkonzert. Aber auch Fréderic Chopins weltberühmte As-Dur-Polonaise mit einem auf exzellentem Niveau selbstspielenden Flügel der 1920er Jahre, live vom Orchester begleitet. Oder auch als Karnevals-Nachtrag ein Konzert für Küchenquirl und Orchester. Très amusant, unbedingt. Aber wenn dann die durchscheinenden Klänge der originalen Glasharmonika in Camille Saint-Saëns‘ oszillierendem ‚Aquarium‘ erklingen, wird schnell klar: Das ist nicht nur Experiment, das ist zauberhafte Sphäre. Oder großes Kino – wie bei den live begleiteten Stummfilmen, die wir als eines der Glanzlichter der Reihe jährlich präsentieren.

Um die Broschüre der aktuellen Saison 2017/2018 herunterzuladen klicken Sie  hier.

Share