Instrument

Harfe

Studienorte

Conservatoire National de Région de Nice, Frankreich, Mozarteum Salzburg

Weitere spannende musikalische Aktivitäten

Filmmusikeinspielungen, Einspielungen und Produktionen für diverse CD-Labels, Uraufführungen (u. a. Samba à trois“ für Flöte, Harfe und Orgel und Tango“ für Harfe und Orgel von Thomas Hieber), Harfenduo-Projekt (mit Caroline Schmidt-Polex)

Warum eigentlich der/die/das Instrument?

Weil bei uns in Wiesbaden fast keiner Harfe gespielt hat und ich dachte, damit kann ich schnell viel Geld verdienen - die Rechnung ist auch aufgegangen (bis ich ein harfentaugliches Auto kaufen und die Harfenträger bezahlen musste, da verstand ich, warum es fast keiner spielt…)!

Was wärst du, wenn du nicht Musiker geworden wärst?

Ja was wohl? Privatier!

Was macht dein Leben schön?

Alles: Meine Familie, die ersten warmen Sonnenstrahlen im Jahr, Pralinen von Elly Seidl, gut bekocht werden, guter Wein, Shoppingtouren nach Italien, Konzerte mit der npf, Nichtstun…

Welches ist dein liebstes Kunstwerk?

Ich kann mich über vieles freuen - es gibt bei mir keine Lieblingsfarben, Lieblingskunstwerke, Lieblingsstädte, Lieblingsländer und wonach auch sonst gern gefragt wird.

Heyn_Alexandra_2
Share