Instrument

Klavier

Studienorte

Studiert hat er in Frankfurt und Darmstadt Musik und Philosophie. Weitere Klavierstudien machte er bei Peter Schmalfuß und Luis Piera Gonzales. Seit 1977 ist er Organist der Französisch-Reformierten Kirche in Offenbach, deren Abendmusikreihe er seitdem betreut. Darüber hinaus wirkt er als Organist an der kath. Pfarrkirche St. Paul. 1982 erhielt er die Ehrenmedaille der Philharmonie Lublin für herausragende künstlerische Leistungen. 2002 bekam er einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Mainz, 2003 wurde er Solorepetitor am Staatstheater Mainz und 2007 begann die Zusammenarbeit mit der Neuen Philharmonie Frankfurt.

Weitere spannende musikalische Aktivitäten

Warum eigentlich der/die/das Instrument?

Da stand zu Hause eins rum und keiner wollte sonst... außerdem muss man nur draufhauen und schon kommen ohne viel Üben gleich viele Töne heraus! Das kam einfach meinem Sinn für's Praktische sehr entgegen...

Was wärst du, wenn du nicht Musiker geworden wärst?

Dann wär‘ ich wahrscheinlich Pianist geworden! Zuerst wollte ich zur Post. Dann gab‘s einen Chemiebaukasten. Als Dachdecker war ich auch völlig ungeeignet. Am liebsten wär‘ ich dann Privatier geworden - aber das Leben hat da ja leider auch noch ein Wörtchen mitzureden....

Was macht dein Leben schön?

Alles!

Welches ist dein liebstes Kunstwerk?

Sämtliche Kompositionen von Vinteuil!!! Das Septet und natürlich besonders die Sonate! Und Marcel Proust tat gut daran, als er diese unerhörte Musik ins Zauberreich der Phantasie verlegte...

Joksch_Olaf_1
Share