Achim Dürr ist dank seiner markanten Stimme und bisweilen kernigen Ausstrahlungt seit rund fünf Jahren einer der drei Crossover-Solisten der Neuen Philharmoni Frankfurt. Er hat als Schlagzeuger an diversen CD-Productionen teilgenommen, war jahrelang mit der “Hoochie Coochie Blues Band” in Osterreich, Schweiz und Deutschland auf Tour und galt als einer der besten weißen schwarz-spielenden Bluesdrummer Deutschlands. Neben diversen Bandprojekten wo er als Sänger und oder Schlagzeiger fungierte, hatte er die musikalische Leitung bei der regionalen Musical-Produktion “We will Rock you”. Seit dem Jahr 2011 ist er Musikalischer Leiter der “Hanauer Allstars”, arbeitet außerdem eng mit den den Kulturverantwortlichen der Stadt Hanau zusammen und schreibt gerade eine neue Bühnenshow. Zusammen auf der Bühne war er schon mit Musical-Weltstar Anna Maria Kaufmann, den deutschen Größen Nena, Karat, Tony Marschall, Rodgau Monotones und ettlichen weiteren “Deutschländern” , dem weltbekannten Jazz-Saxophonisten Tony Lakatos, dem Gitaristen, Autor und HR-Moderator Jürgen Schwab und vielen mehr.


Share