Aktion “Offen für Vielfalt”

Die Neue Philharmonie Frankfurt versteht sich als diverses Ensemble. Als ein Orchester, das sich für demokratische Werte einsetzt, in dem wir respektvoll miteinander umgehen.
Deswegen nehmen wir teil an der Aktion “Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung”. Sie ist ein regionaler Zusammenschluss von Organisationen, Vereinen und Unternehmen, die sich in Hessen für Vielfalt in all ihren Dimensionen sowie gegen jegliche Ausgrenzung von Menschen in der Gesellschaft und Arbeitswelt einsetzen.

Zum Video unserer Musikerinnen und Musiker gelangen Sie hier:

 

 

Gedenkfeier 19. Februar im Congress Park Hanau

Bei der Gedenkfeier anlässlich des Jahrestags der Hanauer Anschläge spielten Konzertmeisterin Anna-Maria Barth, Solocellist Philipp Hagemann und der künstlerische Leiter und Chefdirigent Jens Troester zwei Stücke: „La terre vue du ciel“ und „Hanau – In memoriam“. Letzteres Stück ist eine Neukomposition, die den Opfern des Anschlags gewidmet ist.

Die Neue Philharmonie Frankfurt möchte den betroffenen Familien, Freunden und Bekannten ihr Mitgefühl aussprechen. Wir sind tieftraurig über die rassistisch motivierten Mordanschläge, die vor einem Jahr unsere Stadt und unser Land erschüttert haben.

Das darf nie wieder passieren! Gewalt, Rassismus, Ausgrenzung und Intoleranz dürfen nirgendwo einen Platz finden.

Spendenübergabe

Spendenübergabe an die Musiker der Neue Philharmonie Frankfurt

Die Mitglieder des Orchester bedanken sich bei allen Spendern!
Der von Rotary Club Hanau, der Stadt Hanau und von der Orchesterleitung initiierte virtuelle Adventskalender erbrachte 11.000,- Euro Spenden

Auf dem Bild von links nach rechts
Dirk Eisermann, GF Neue Philharmonie Frankfurt
Bernd Müller, Förderkreis RC Hanau
Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau
Pilar Carvajal, Musikerin der Neue Philharmonie Frankfurt
Foto: RC Hanau – Christian Kaiser

 

Kleine Sommernacht

Tat das gut!

Am 24. Juli 2020 wurde im Amphitheater Hanau (und vor unzähligen Bildschirmen zu Hause) endlich wieder alles gegeben.

14 Musikerinnen und Musiker und das fantastische Publikum machten dabei souverän vergessen, dass die Sommernacht eigentlich für einen weitaus größeren Rahmen gedacht ist. Der Charakter dieser pulsierenden Crossover-Veranstaltung blieb aber, getrieben von der legendären NPF-Band, sowie einem 10-köpfigen Streichensemble, definitiv erhalten. Die drei glänzend aufgelegten Gesangssolisten Katrin Glenz, Tom Klossek und Achim Dürr bescherten so allen Beteiligten einen dieser lang ersehnten magischen Abende.

 

 

Corona-Konzertverlegungen

Leider können derzeit  aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen unsere Konzerte nicht stattfinden. Wir versuchen, neue Termine zu finden und Sie erhalten hier einen Überblick über die bestätigten Ersatztermine. Bitte wenden sie sich mit Fragen zum Ticketing an die Vorverkaufsstelle, an der Sie ihr Ticket gekauft haben.

1. Congress Park Sinfonie (14. März 2020)
in Hanau – Congress Park
wurde verlegt auf den 21. November 2020

Symphonic Rock Vol.2 (18. März 2020)
in Berlin – Admiralspalast
wurde verlegt auf den 17. November 2020

Symphonic Rock Vol.2 (19. März 2020)
in Leipzig – Gewandhaus
wurde verlegt auf den 15. November 2020

Symphonic Rock Vol.2 (20. März 2020)
in Frankfurt – Jahrhunderthalle
wurde verlegt auf den 04. November 2020

7. Wilhelmsbader Kammerkonzert (26. April 2020)
in Hanau – Comoedienhaus
wurde verlegt auf den 06. September 2020

Symphonic Rock Vol.2 (06. Mai 2020)
in Dresden – Kulturpalast
wurde verlegt auf den 05. Mai 2021

Symphonic Rock Vol.2 (07. Mai 2020)
in Erfurt – Messe
wurde verlegt auf den 04. Mai 2021

2. Congress Park Sinfonie (16. Mai 2020)
in Hanau – Congress Park
wurde verlegt auf den 13. September 2020

Symphonic Rock Vol.2 (23. August 2020)
in Hanau – Amphitheater
wurde verlegt auf den 06. August 2021

Klasse Klassik Sommer (28. August 2020)
in Friedberg – Stadthalle
wurde verlegt auf den 27. August 2021

Klasse Klassik Sommer (29. August 2020)
in Friedberg – Stadthalle
wurde verlegt auf den 28. August 2021

 

Über 400 Abonnenten für Congress Park Sinfonie

Wir sind überwältigt! Unsere klassische Reihe “Congress Park Sinfonie” im  Congress Park Hanau sprengt mit inzwischen über 400 Abonennten alle Rekorde, und das schon zur Halbzeit des Vorverkaufs! Wer hätte vor elf Jahren, als wir die ersten “CPS”-Konzerte in Hanau spielten, mit einem solchen Erfolg rechnen können? Über 400 Abonennten bedeuten, dass nahezu 60% der Plätze im Publikum von treuen Fans belegt sind, die keines der vier Konzerte pro Saison verpassen möchten.

Dafür ein ganz herzliches Dankeschön von uns! Es ist uns immer wieder ein besonderes Vergnügen, in unserem Hanau zu spielen.

 

Im Bild von links nach rechts: Nicole Rautenberg (Geschäftsführerin BFG), Jens Troester, Kathrin Troester-Eisermann, Sabine Maiwald-Wolf (BFG), Dirk Eisermann

 

 

Neue Website der Neuen Philharmonie Frankfurt

Willkommen auf der neuen Website der Neuen Philharmonie Frankfurt! 2019 gab es schon einige Veränderungen bei uns, das soll sich auch in unserem Webauftritt spiegeln! Wir hoffen, dass Ihnen die neue, klarere Struktur gefällt und Sie die brandaktuellen Fotos des Orchesters mögen. Akustisch bleibt die Neue Philharmonie natürlich ein Genuss wie eh und je…wenn nicht gar noch besser!

PhilharmonieLaden eröffnet

Am 5. Dezember 2019 haben wir unseren neuen “PhilharmonieLaden” in der Hanauer Innenstadt mit einer Pressekonferenz und einer kleinen Feier am Abend offiziell eröffnet! Am Frankfurter Tor 10 ist ab jetzt unser neues Zuhause. Hier haben wir einen neuen, großzügigen Raum, in dem sich unser künstlerisches Betriebsbüro und eine kleine Bühne für Kammermusik- und Bandproben befinden. Außerdem werden hier in Zukunft verschiedene, erlesene Veranstaltungen stattfinden.

Wir sind stolz auf das, was gemeinsam mit der Stadt Hanau und vielen anderen Helfenden und Freunden entstanden ist!

Nagelneue Orchesterfotos

Passend zum Launch der neuen Website haben wir auch neue Imagefotos machen lassen. Der Fotograf Christian Palm hat das Orchester und die einzelnen Stimmgruppen im Congress Park Hanau in Szene gesetzt. Das Shooting war für alle Beteiligten ein Fest! Tausend Dank nochmal an alle!